Kollektion Lost Weave

handversponnene tibetische Hochlandwolle

Die Inspiration für Teppiche aus der Lost Weave Kollektion kommt aus Marokko. Wie aus einer Laune heraus scheinen die Knüpfer die Farben gewählt zu haben. Das scheinbar Zufällige, lustvoll Anarchische macht den Reiz dieser Teppiche aus. Die verwendeten Materialien sind handversponnene tibetische Hochlandwolle, chinesische Seide und Brennnesselfaser. Die Teppiche werden im weichen, lockeren „Wangden“-Knoten geknüpft – einer Technik, in der die Sitzkissen der tibetischen Mönche produziert wurden. Es verschmelzen Techniken, Materialien, Farben und Inspiration über Kontinente hinweg zu etwas völlig Neuem.


Lost Weave 14 multicolor
wool/silk/nettle


Zurück zur

Übersicht
Kontakt | Impressum | News

Copyright Designerteppiche.de 2015