Makalu Domus

flächengeometrische, moderne Designs

Makalu Domus - flächengeometrische, moderne Designs

Feuer, Wasser, Erde Luft, war eines der Themen der Kollektion 2015 bei MAKALU DOMUS.
Das Besondere ist hier die spezielle Technik des „vegetable dye“. Dies ist eine spezielle Färbetechnik, die einen Pflanzenfarben-Look nachstellt, aber auf der Basis der 300 Makalu Farben beruht.

Makalu Domus hat eine Knüpfdichte von 80 knoten/inch² und wird aus handversponnener und handkardierter tibetischer Hochlandwolle in Nepal handgeknüpft. Bei sehr hellen Farbtönen wird Neuseelandwolle verwendet.

Gesamthöhe Standard ca 13 mm auf Wunsch 9 mm
LS = ca 15% Seide (low silk)
MS = ca 30% Seide (medium silk)
HS = ca 50 % Seide (high silk)
VEG = spezielle Färbetechnik/ Pflanzenfarben -Look
Individuelle Farbzusammenstellung aus 300 Farben möglich
Designänderungen, Sonderformen und Eigendesigns möglich
Lieferzeit: max 14-18 Wochen, je nach Größe des Teppichs


MAKALU DOMUS
MD 349 M274 LS
Inspiriert von einem Aquarell ist das Design aus harmonischen Farbverläufen in schönen Blautönen die in einem dunklen Umbra -Ton münden.
Die spezielle Färbetechnik des „vegetable dye“ unterstützt die Lebendigkeit der Melangen.

MAKALU DOMUS
MD 352 M195 VEG LS
Täuschend echt wirkt die Umsetzung einer Rindenstruktur. Fein aufeinander abgestimmte Farbmelangen im „vegetable dye“, der einen Pflanzenfarben-Look nachstellt und das Arbeiten mit verschiedenen Florhöhen erzeugen dieses Phänomen.
Der tiefer liegende, dunkelste Farbton besteht aus einer Woll-Seidenmischung, die einen schönen Glanz hindurchblitzen lässt.

MAKALU DOMUS
MD 310 M144
Dieses Design wirkt einfach, ist jedoch aufwendig umgesetzt.
Eine Reihe tiefer gelegte Schlinge und eine Reihe aufgeschnittener Flor wechseln sich ab, in der Bordüre ist aber in der Schlinge zusätzlich ein Farbverlauf eingearbeitet. Raffiniert, aber dennoch nicht zu dominant.

MAKALU DOMUS
MD 125 M100 MS
Das Design ist ein Klassiker und eine Hommage an das Bauhaus. Die Farben sind zum Teil aus reiner Seide und in schönen, warmen Kupfer-, Messing-, Gold- und Brauntönen aufeinander abgestimmt.

MAKALU DOMUS
MD 347 M300 VEG LS
Dieses Design ist die Umsetzung eines handgearbeiteten Aquarells, in einer sehr zeitgemäßen Farbkombination aus Messing, Taupe und Anthrazit.
Die Melangen, wurden mit der Technik des „vegetable dye“ verfeinert,
die den Pflanzenfarben – Look nachstellt. Zum Teil ist als Effekt reine Seide verarbeitet worden, die jeh nach Blickwinkel zart hindurch schimmert.

MAKALU DOMUS
MD 327 M006 LS
Wir machen hier Bekanntschaft mit einer neuen, flach gewebten Technik, die einen sehr modernen, grafischen Look erzeugt. Das japanisch inspirierte, erhabene, grafische Muster aus einer Woll/Seidenmischung ist ein spannender Gegensatz zum flach gewebten Fond.

MAKALU DOMUS
MD 358 M281 VEG LS
Das Element „Luft“ war die Inspiration zu diesem Design. Zarte Farbverläufe von wollweiß bis hin zu zarten Blautönen ergeben einen frischen, leicht wirkenden Teppich. Auch hier wurde die Technik des „vegetable dye“ verwendet, der einen Pflanzenfarben-Look nachstellt.

MAKALU DOMUS
MD 357 M174
Feuer, Wasser, Erde Luft, war eines der Themen der Kollektion 2015 bei MAKALU DOMUS.
Die Spiegelungen sanfter Wellen sind hier zu sehen. Das Besondere ist die spezielle Technik des „vegetable dye“. Dies ist eine spezielle Färbetechnik, die einen Pflanzenfarben-Look nachstellt, aber auf der Basis der 300 Makalu Farben beruht.


zurück zur

Übersicht
Kontakt | Impressum | News

Copyright Designerteppiche.de 2015